Djeco

Djeco – Das ist die Geschichte eines Familienunternehmens, das sich der Kreativität, dem Mut und der Leidenschaft verschrieben hat. In der Djeco-Familie gebührt der Mutter Veronique alle Ehre. Sie hat ihr kleines Unternehmen 1954 gegründet, in einer Zeit, in der sich nur wenige Frauen auf ein solches Abenteuer einließen. Die Djeco-Spiele nehmen Bezug auf den Gecko, die kleine Glücksbringer-Eidechse und sind sowohl schön als auch intelligent und wissensfördernd. Sie haben viel Erfolg und wurden in den sechziger Jahren mit vier Spielzeug-Oskars ausgezeichnet. Das Familienunternehmen gerät dann fast in Vergessenheit, wird aber 1989, durch den Sohn Frederic, wieder zum Leben erweckt. Mit künstlerischem Feingefühl erstellt er 1997 eine Lernspielzeug-Kollektion aus Holzpuzzles, Holzspielzeug, Karton-Puzzles und Karten- und Gesellschaftsspielen. 2007 kommen kreative Bastelsets hinzu, 2011 die Arty Toys Figuren auf den Markt. Djeco setzt bei all seinen Spielen nicht nur auf den Lerneffekt, sondern auch auf Grafik, Design, Ästhetik. Djeco läutet eine neue Spiel-Ära ein. Wir haben in unseren Shops in der Pilzessin eine riesige Auswahl an Djeco Spielen, einen Teil davon kann man auch online auf www.pilzessin.at finden.

Seite 1 von 6
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »