AGB

 

  1. Geltungsbereich

Lieferungen und Leistungen der Pilzessin-Inhaberin Gabriele Pilz (nachfolgend „Verkäuferin“) an Verbraucher (nachfolgend „Kunde“) erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen werden nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Die AGB der Verkäuferin gelten auch für zukünftige Bestellungen des Kunden, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden; dabei ist die im Zeitpunkt der zukünftigen Bestellung aktuelle Fassung der AGB maßgeblich. Der Kunde kann die jeweils gültige Fassung der AGB auf der Internet-Seite  www.pilzessin.at einsehen, herunterladen und ausdrucken.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 699 15 72 73 07 sowie per E-Mail unter schoenes@pilzessin.at.

 

  1. Vertragspartner

Die Vertragspartner sind der Kunde und die Pilzessin-Inhaberin Gabriele Pilz, Sporgasse 36, 8010 Graz, Österreich. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch. Die Angebote auf den Internetseiten der Verkäuferin sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung von Waren gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Die Bestellung kann durch Ausfüllen und Absenden des Online-Formulars im Internet, über E-Mail oder per Post erfolgen. Das Angebot des Kunden wird wirksam, sobald die Bestellung bei der Verkäuferin einlangt.

 

  1. Anerkennung der AGB

Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit Ihnen einverstanden, sobald er eine Bestellung vornimmt.

 

  1. Vertragsschluss

Der Auftrag und Vertrag zwischen dem Onlineshop der Verkäuferin und dem Kunden regelt sich hinsichtlich der Ware, die von der Verkäuferin hergestellt, in Herstellung gegeben oder von Dritten zugekauft wird (in folgenden die „Waren“). Für den Auftrag gilt österreichisches, materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist Graz. Der Auftrag und Vertrag zwischen der Verkäuferin und dem Kunden kommt durch die Durchführung und Beendigung des Bestellvorgangs durch den Käufer (=verbindliches Angebot) und durch Bestätigung und Annahme des Angebotes der Verkäuferin zustande. Die Bestätigung erfolgt mittels E-Mail an den Käufer. Der Käufer erhält, je nach Möglichkeit, in der Regel innerhalb eines Werktages eine Bestätigung über die Bestellung mit allen Bestelldaten per E-Mail. Der Vertragstext wird ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt. Ein Auftrag kann nur mit einem Volljährigen abgeschlossen werden.

 

  1. Rückgabe- und Widerrufsrecht

Sie haben ein 14-tägiges Rücktrittsrecht. Der Käufer ist berechtigt, binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware vom Vertrag zurückzutreten und die Ware ohne Angabe von Gründen an die Verkäuferin zurückzusenden. Dieses Rücktrittsrecht gilt nur für Konsumenten im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes und nicht für Unternehmer.

Die Ware muss bei einem Rücktritt vollständig und originalverpackt, in ungenutztem und neu wiederverkaufsfähigen Zustand, zurückgeschickt werden. Spezialanfertigungen, wie zum Beispiel personalisierte Produkte oder nach Kundenspezifikation gefertigte Bestellungen, oder entsiegelte Software, Audio- oder Videoaufzeichnungen sowie Printware (Bücher, Zeitschriften etc.) sind vom Rückgabe- und vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen. Der zurückzuerstattende Rechnungsbetrag kann von der Verkäuferin entsprechend gekürzt werden, wenn Artikel durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt, beschädigt oder nicht vollständig sind.

Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Käufer oder bei einem vom Käufer namhaft gemachten Dritten. Zur Wahrung des Rücktrittsrechts genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung (z.B.: mittels Brief oder E-Mail).

Der Widerruf oder die Rücksendung ist zu richten an:

Pilzessin – Inhaber Gabriele Pilz
Sporgasse 36

8010 Graz
UID: ATU71256758

Telefon: 0043 699 15 72 73 07

E-Mail: schoenes@pilzessin.at

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die empfangenen Leistungen/Nutzungen zurückzuerstatten. Wurde der Wert der Ware durch den Käufer gemindert, ist der Käufer zu einem Wertersatz verpflichtet. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie in einem Geschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist.

 

  1. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise, die auf der Website der Verkäuferin angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet die Verkäuferin für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf der Versandkostenseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt. 

Sie können bei der Bezahlung zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen:

  • Zahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express)
  • Zahlung per Vorkasse; bei Auswahl der Zahlungsart "Vorkasse" erhalten Sie nach Bestellabschluss eine gesonderte E-Mail mit Informationen über unsere Bankverbindung.
  • Zahlung per PayPal; Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind bei PayPal nach eigener Registrierung hinterlegt.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung, etc. für Sie entstehen können. Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller damit verbundenen Kosten und Spesen bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum. Im Fall des auch nur teilweisen Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen.

 

  1. Mängelhaftung (Gewährleistung)

Im Falle einer mangelhaften Lieferung übernimmt die Versandkosten des unversicherten Versandes die Verkäuferin. Der Käufer erhält bei mangelhafter Ware den Anspruch auf eine neue Ware im Wert des Kaufpreises. Geldersatz wird ausnahmslos nur dann geleistet, wenn es sich um eine Falschlieferung durch die Verkäuferin gehandelt hat und die Ware nicht durch eine gleichwertige ausgetauscht werden kann.

 

  1. Einlösung von Aktionsgutscheinen

Gutscheine, die von der Verkäuferin im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop der Verkäuferin und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt. Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Bei einer Bestellung können auch mehrere Aktionsgutscheine eingelöst werden. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird von der Verkäuferin nicht erstattet.

Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen von der Verkäuferin angebotenen Zahlungsarten gewählt werden. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

Der Aktionsgutschein ist übertragbar. Die Verkäuferin kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Aktionsgutschein im Online-Shop der Verkäuferin einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verkäuferin Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

 

  1. Einlösung von Geschenkgutscheinen

Gutscheine, die über den Online-Shop der Verkäuferin käuflich erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine"), können nur im Online-Shop der Verkäuferin eingelöst werden, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt. Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum gutgeschrieben. Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung kann immer nur ein Geschenkgutschein eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen von der Verkäuferin angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Die Verkäuferin kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Geschenkgutschein im Online-Shop der Verkäuferin einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verkäuferin Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

 

  1. Aufrechnungs- und Zurückbehalteverbot

Der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Forderungen gegen Forderungen von der Verkäuferin aufzurechnen, es sei denn die Forderungen des Kunden wurden von der Verkäuferin anerkannt oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder die Forderungen des Kunden haben ihren Rechtsgrund im selben Rechtsgeschäft wie die Forderungen der Verkäuferin oder die Verkäuferin ist zahlungsunfähig. Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen eigener Forderungen gegen die Verkäuferin zurückzuhalten, es sei denn die Verkäuferin erbringt ihre Leistungen aus demselben Geschäft nicht oder nicht ordnungsgemäß.

 

  1. Urheberrecht und Markenzeichen

Die von uns betriebene Website, sowie deren gesamter Inhalt, insbesondere Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Drucke, Textildesigns, Filme, Präsentationen, Geräusche, Illustrationen und etwaige Software, sowie alle Marken- und/oder Geschmacksmuster sind sämtlich durch gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Urheberrechte, Namens- und Bildrechte, Marken und/oder eingetragene bzw. nicht eingetragene Geschmacksmusterrechte gegen unberechtigte Nutzung geschützt. Jede Nutzung außerhalb des Aussuchens und des Kaufs einer Ware bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Verkäuferin oder, wenn die jeweiligen Rechte nicht bei uns liegen, von Seiten des Rechteinhabers.

 

  1. Datenschutz

Die Verkäuferin verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von der Verkäuferin zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Laut DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft, Widerruf, Löschung und Korrektur Ihrer Daten. Für diesbezügliche Anfragen melden Sie sich bitte bei:  schoenes@pilzessin.at

Weitere Informationen bezüglich Datenschutz finden Sie bei der österreichischen Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/

Außerdem stellt die europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home2.show

 

  1. Anwendbares Recht

Gerichtstand und Erfüllungsort ist Graz. Es gilt das Recht der Republik Österreich. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen. Vertragssprache ist deutsch.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »