Babyzahnbürste

Der erste Zahn vom Baby soll auch gereinigt werden! Die erste Zahnbürste ist kommt aus den USA, besteht aus lebensmittelechtem Silikon und ist natürlich BPA und phlatatfrei.

Zeige 1 - 4 von 4
the Brushies
Zahnbürste Affe
€7,95 *
the Brushies
Zahnbürste Dino
€7,95 *
the Brushies
Babyzahnbürste Wal
€7,95 *

Die 1. Zahnbürste

für das Baby soll eine ganz spezielle Babyzahnbürste sein. Bis zum Alter von einem Jahr soll das natürlich eine ganz weiche, speziell geformte Zahnbürste sein. 

Die Mundflora von Säuglingen ist sehr sensibel und gehört vor Bakterien geschützt. Es tut außerdem dem Baby auch ganz gut, wenn es von Beginn an daran gewöhnt wird, dass man die Zähne reinigen muss und sich dabei auch den Lippen und dem Mundinneren widmet. 

ZÄHNE PUTZEN AB DEM 1. ZAHN

Der 1. Zahn und die Milchzähne fallen zwar wieder aus, sind aber genau so anfällig für Karies wie die nachfolgenden, bleibenden Zähne. Und sind die ersten Zähne einmal von Karies befallen, wird dies häufig an die weiteren, bleibenden Zähne weitergegeben. 

ZÄHNE PUTZEN BEIM BABY

Am Besten morgens und abend das Baby auf das Bett oder den Wickeltisch legen. Liegen ist die ideale Position für das Zähneputzen beim Baby. Mit einem sauberen Baumwolltuch den Mund abwischen. Dann mit der 1. Zahnbürste die Lippen leicht massieren und danach behutsam in den Mundraum einführen. Entlang des Ober- und Unterkiefers die Brushie einmal von hinten nach vorne und auf der anderen Seite wieder nach hinten bewegen. Beim 1. Zahn von oben nach unten, auch auf der Rückseite, entlang fahren Plaque und Bakterien können so von Anfang an entfernt werden. 

Welche Brushie sie verwenden, kommt ganz auf Ihren Geschmack an. Wir haben den Wal, den Affen, das Schwein oder den Dino im Programm. Und dies allen in lustigen Farben. Unsere Brushies kommen übrigens in einer recycelten Verpackung.

REINIGEN DER 1. ZAHNBÜRSTE

Auch die 1. Zahnbürste will gereinigt werden. Bei der Reinigung der Brushies können Sie wie beim Reinigen vom Schnuller vorgehen. Nach jedem Zähne putzen kurz unter fließendem Wasser abspülen, 1 bis 2 Mal pro Woche sollte die Brushie entweder im Sterilisator, dem Dampfgarer oder im kochenden Wasser sterilisiert werden. Und gleich nach dem Trocknen und Auskühlen ist sie auch schon wieder einsatzfähig.

Die Brushie, also unsere 1. Babyzahnbürste ist übrigens auch ein nettes Mitbringsel beim Babybesuch!